Ende Mai und noch ein Geburtstag

Meine Freundin hat in den nächsten Tagen Geburtstag und ich wollte auch ihr einen Geburtstagsgruß schicken.

Sie war bis vor kurzem in Reha, so daß ich ihr eine „fröhliche“ Karte schicken wollte. Es sollte was mit Blumen sein. Aber was?

An und für sich habe ich ja mittlerweile eine sehr große Auswahl an Stempelsets mit Blumen; doch so richtig wollte sich keine Idee zu allem zeigen.

Meine Wahl war ein sehr schönes Set, bei dem musste ich allerdings die Blüten kolorieren und ich hatte keinen Marker in der gewählten Farbe zarte Pflaume und ich hatte mich auf Zarte Pflaume „eingeschossen“; immer noch meine absolute Lieblingsfarbe. Die Marker der InColors 16/18 müssen unbedingt noch auf meine Einkaufsliste!

Plan B!

Also weiter suchen. Inspiration auf You Tube holen.

Dort fand ich ein Video von Dawn Griffith, welche mich zu meiner Karte inspiriert hat (hier der Link zum Video: https://youtu.be/TnOio4V0LMs, für alle die einmal die Version von Dawn sehen möchten).

Hier ist meine Version:

Nun wie gefällt euch die Karte? Ich freue mich immer über Kommentare.

 

Bis bald

Birgitta
 

Advertisements

Glückwünsche zum 85.ten

 

Es geht wirklich Schlag auf Schlag in unserer Familie mit den Geburtstagen im Frühjahr.

Meine Tante ist im März 85 geworden. Das wird auch groß gefeiert. Endlich mal wieder ein großes Familientreffen. Nun hierfür brauchte ich eine Karte. Zur Abwechslung sollte es eine Karte mit Zahlen werden. Vorne oder doch innen? Ich weiß es noch nicht so recht. Mal sehen wie es wird.

Schön das Stampin’Up! im Frühjahr / Sommer Katalog ein neues Stempelset mit großen Zahlen und tollen Blumen, sowie den passenden Framelits hat. Das hatte ich mir sowieso schon gekauft.

Farbauswahl: Die Tage sind noch trüb, obwohl die Sonne sich schon manchmal heraus traut und man den Frühling ahnt. Deshalb habe ich mich für eine Grundkarte in Brombeermousse entschieden. Ein wunderbarer dunkler Lila Ton.

Als weiteres Papier habe ich ein Vanille farbenes gewählt. Die Blumensträuße sind in Waldmoos gestempelt mir Blüten in Blauregen, Ozeanblau und Honiggelb. Der Spruch auf der Karte ist in Brombeermousse gestempelt. Zum Abschluss ist vorne noch ein kleiner Schmetterling in weiß auf einen Blütenstrauß gesetzt worden. Innen ist eine Vanille farbene Seite auf der sich der Strauß wiederholt. Ebenso auf dem passenden Umschlag.

Die großen Zahlen sind in Blauregen, ein zartes violett, gestempelt und mit den passenden Framelits ausgeschnitten worden. Da sie doch sehr groß sind habe ich mich entschlossen die Zahlen innen in die Karte zu kleben, damit auf der Vorderseite die Blumen voll zur Geltung kommen.

 

Dieses Set werdet Ihr hier sicher noch öfter sehen; es ist auch schon gleich für die nächste Geburtstagskarte vorgesehen.

Bis bald und schreibt mir wie euch die Karte gefällt. Ich freue mich über alle Kommentare.

Birgitta