Karte zum Ruhestand

Ein Kollege meines Mannes ist nun in seinen wohlverdienten Ruhestand gegangen. Mein Mann wollte eine besondere Karte zu diesem Anlass.

Der Kollege fährt Motorrad, so dass schon einmal ein Thema feststand. Der Grundgedanke für diese Karte war; dass der Kollege die Arbeitsstätte hinter sich lässt und mit dem Motorrad der Sonne entgegen fährt. Naja oder so ähnlich.

Sofort fiel mir eine Karte ein, die ich bei Janas Bastelwelt auf YouTube gesehen hatte. – eine unsichtbare Ziehkarte.

Ich habe die Maße so verändert, dass die Karte in einen normalen Umschlag passt.

 

Ich hoffe die Karte gefällt euch genauso gut wie dem Kollegen und den anderen Kollegen die diese Karte gesehen haben.

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch und wie immer bin ich gespannt auf eure Kommentare.

Birgitta

Advertisements

Endlich; eine Motorradkarte für Motorradfahrerinnen

Von einer guten Bekannten bekam ich den Auftrag eine Motorradkarte für eine ihrer Freundinnen, die ihren Motorradführerschein macht, zu basteln. Als Vorgabe hatte ich es sollte viel Silber in der Karte enthalten sein.

Nun wer hier schon meine älteren Beiträge gelesen hat, weiß das ich das schon öfter versucht habe. Meiner Meinung nach waren die Ergebnisse nicht zufriedenstellend.

Zuerst hatte ich mich für die Farben hellorange (Pfirsich pur) und Schiefergrau entschieden; ihr Motorrad ist eine silberne Harley Sportster. Darüber habe ich wochenlang „gebrütet“ aber die zündende Idee kam nicht. Bis heute….

Also wurde das angedachte Farbschema total umgekrempelt!

Das Motorrad ist in schiefergrau gestempelt, da das Silber sehr nahe kommt. Ich bin der Meinung bei Karten für die Frauen unter den Motorradfahrern sollte ruhig ein wenig „Bling“ dabei sein. Deshalb Spiegelpapier in Silber und ein Streifen silbernes Glitzertape. Nur babyrosa sollte es in meinen Augen nicht wirklich sein; deshalb fiel meine Wahl auf die Farbe zarte Pflaume für die Kartenbasis. Eine Anlehnung an Pink.

 

 

 

Wie gefällt euch die Karte?

Wie immer freue ich mich über eure Kommentare.

Bis bald

Eure Birgitta

Motorradkarte die zweite

Nun habe ich mich nochmal versucht eine „weibliche“ Karte zu basteln. Auch hier wieder Sterne und diesmal die Farben Minzmakrone auf hellgrauer Karte. Die Sterne in Minzmakrone sind mit Kleksen in Taupe kombiniert worden.

Der Spruch Glückwunsch und das Motorrad sind in Taupe gestempelt worden.

 

Zum Vergleich nochmal beide Karten

 

Von den beiden Karten gefällt mir persönlich die graue am besten. Euer Favorit ist?

Schreibt mir ich freue mich eure Meinung zu hören.

Bis bald