Karte zum Ruhestand

Ein Kollege meines Mannes ist nun in seinen wohlverdienten Ruhestand gegangen. Mein Mann wollte eine besondere Karte zu diesem Anlass.

Der Kollege fährt Motorrad, so dass schon einmal ein Thema feststand. Der Grundgedanke für diese Karte war; dass der Kollege die Arbeitsstätte hinter sich lässt und mit dem Motorrad der Sonne entgegen fährt. Naja oder so ähnlich.

Sofort fiel mir eine Karte ein, die ich bei Janas Bastelwelt auf YouTube gesehen hatte. – eine unsichtbare Ziehkarte.

Ich habe die Maße so verändert, dass die Karte in einen normalen Umschlag passt.

 

Ich hoffe die Karte gefällt euch genauso gut wie dem Kollegen und den anderen Kollegen die diese Karte gesehen haben.

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch und wie immer bin ich gespannt auf eure Kommentare.

Birgitta

Advertisements